____________________________
die H0-Grubenbahn
_________________________________________
 vorherige Seite  Gästebuch  Email  Startseite  Inhalt  nach oben  nächste Seite
 über diese Homepage
  über uns
  Anfahrt
  H0-Modulanlage
  H0-Grubenbahn
  N-Anlage
  Kontaktaufnahme
  Mitglied werden
  Veranstaltungen
  Dresden 2010
  Links und anderes
  Gästebuch
  Inhaltsverzeichnis
 wir bei facebook



Nur zu einigen wenigen Ausstellungen wurde sie unter der Modulanlage herausgezogen, wo sie bis 2005 zusammengeklappt abgestellt war. Zwischen 2008 und 2010 wurden Teile dieser 12m-Anlage wieder auf Vordermann gebracht. Hierzu war sie im großen Schulraum aufgebaut und in mehreren Schritten umgebaut worden.
Nachdem die Umbauarbeiten im Clubraum in 2011 beendet waren, konnte dort endlich die Grubenbahn ihren neuen Platz einnehmen.
Ausgestattet mit 2 neuen Eckmoduln paßt sie nun erheblich günstiger in den Clubraum, als es die H0-Bahn jemals tat.
Bereits zu den 3 Fahrtagen im Sommer 2011 konnte so ein wechselnder Fahrbetrieb gefahren werden. Hier und an den Clubabenden sorgt Jürgen mit seinen digitalen Fahrgeräten dafür, daß ein reger Fahrbetrieb herrscht.
Einzig das Wendemodul mit der Zahnradbahn wurde zur H0-Modulbahn ausgeliehen. Hierfür erhielt die Grubenbahn das Wendemodul mit der darauf platzierten N-Bahn.
       Fotos: S. Diwo und K. Sander
__________
© 2016 by
 Stefan Diwo
_______________
zuletzt geändert am
14. Januar 2016
_________________________________________
 vorherige Seite  Gästebuch  Email  Startseite  Inhalt  nach oben  nächste Seite